Verkauf von gestohlenen Solaranlagen

Ein Betriebsprüfer prüfte ein Unternehmen, das sich auf den Einbau von Solaranlagen spezialisiert hatte. Da die Firma ohne besonderen Anlass auf den Prüfungsgeschäftsplan geraten war, hatte er für seine Prüfung keine bestimmten Schwerpunkte gebildet. Auffällig war, dass einige Rechnungen über den Einkauf von Sonnenkollektoren nicht in einem Briefumschlag gesteckt haben konnten, denn sie waren nicht geknickt. Weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.