Arzthelferin zeigt ihren Chef an

Beim Finanzamt ging eine Anzeige einer Arzthelferin ein, die ihren früheren Chef – der Orthopäde hatte seiner Mitarbeiterin gekündigt – der Steuerhinterziehung beschuldigte. Sie habe jahrelang mit ansehen müssen, wie ihr Chef Schwarzgeld beiseite geschafft habe. Die Beamten werteten die Anzeige als typische Denunziation seitens einer enttäuschten Mitarbeiterin und beschlossen, der Sache nicht weiter nachzugehen. Weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.