Kategorie: Empfehlung der Redaktion

Verlagerung der Buchführung ins Ausland – auch an das Finanzamt gedacht?

Personalmangel und Kostenvorteile sind die Hauptgründe, warum zunehmend auch kleinere Unternehmen Teile ihrer Buchführung ins Ausland verlagern. Eine Buchführungsverlagerung ist für die betroffenen Mitarbeiter mit erheblichen Veränderungen bis hin zum Arbeitsplatzverlust verbunden. Auch die Auswirkungen… Read More

Tod des Gesellschafters einer Gemeinschaftspraxis: Steuerfalle für die übrigen Gesellschafter!

In vielen Gesellschaftsverträgen von Gemeinschaftspraxen ist geregelt, dass der Gesellschaftsanteil beim Tod eines Gesellschafters von den Erben an die verbleibenden Gesellschafter entgeltlich übertragen werden muss. Anschließend veräußern die verbleibenden Gesellschafter häufig den erworbenen Anteil an… Read More

Handwerkerleistungen, Arbeitgeberzuschuss zum Fitnessstudio & Co.

Im aktuellen „Steuerticker“ weist Steve Sie regelmäßig auf Neuerungen aus Gesetzgebung, Rechtsprechung und Finanzverwaltung hin, die Sie in Ihrem Berufsalltag kurzfristig umsetzen sollten. Heute geht es um die spannenden Themen: Kostenaufteilung bei der Einzelveranlagung von… Read More

Wenn der Umsatzsteuer-Sonderprüfer in der Arztpraxis vorbeischaut …

Arztpraxen rücken immer mehr in den Fokus der Finanzverwaltung. Bei einer Umsatzsteuer-Sonderprüfung wird nicht nur geprüft, ob die vom Arzt in Rechnung gestellten ärztlichen Leistungen umsatzsteuerrechtlich korrekt behandelt wurden, sondern auch, ob sämtliche Leistungen umsatzsteuerrechtlich… Read More

Die neue GWG-Grenze von 800 EUR optimal nutzen!

25 P. Müller betreibt mit seinen 20 Mitarbeitern die PM Unternehmensberatungs-GmbH. Für 2018 erwartet er ein Rekordergebnis. Infolgedessen möchte er in eine neue Büroausstattung investieren. Die Einzelanschaffungskosten für neue Schreibtische, Bürostühle, Schränke, Kopierer etc. liegen… Read More

BFH gewährt Trostpflaster für Schneeballsystem mit Blockheizkraftwerken

Anleger eines Schneeballsystems müssen Renditen versteuern, die sie gar nicht erhalten haben. Das ist ständige BFH-Rechtsprechung. Doch was ist mit dem Verlust des eingesetzten Kapitals, gibt es dafür ggf. ein „steuerliches Trostpflaster“? Bei Kapitaleinkünften wäre… Read More