Schlagwort: Firmen-Pkw

Kann man dem Mandanten eigentlich noch raten, einen IAB für den Betriebs-Pkw zu bilden?

Unlängst wurde eine Entscheidung des FG Münster (20.7.19, 7 K 2862/17 E, Rev. BFH VIII R 24/19) bekannt. Darin hatte das FG rückwirkend die Anerkennung eines Investitionsabzugsbetrags (IAB) abgelehnt, weil der Steuerpflichtige die 1 %-Regel… Read More

Wer IAB sagt, muss auch Fahrtenbuch sagen

Die fast ausschließlich betriebliche Nutzung eines Pkw kann nicht mit nachträglichen Auflistungen nachgewiesen werden. Wer einen Investitionsabzugsbetrag (IAB) für den Betriebs-Pkw durch die Betriebsprüfung retten will, muss ein Fahrtenbuch führen  (FG Münster 10.7.19, 7 K… Read More